MIV-Marktbericht Dezember 2020

Im Fokus: Es war ein schwieriges Pandemiejahr und der erneute Lockdown lässt die Einzelhandelsumsätze wachsen und die GV-Versorgung fährt auf Tiefststände. Der „weiche“ Brexit sollte helfen, den Jahresstart 2021 unter sichereren Vorzeichen zu gestalten. Dennoch sind einige Notierungen unter Druck und werden zum Jahresstart keine guten Milchpreise begründen können.

Ausführlichere Informationen stehen den MIV-Mitgliedern im geschützten Mitgliederbereich unter Marktberichte/Monat -> MIV-Marktbericht zur Verfügung.