MIV-Marktbericht Juli 2020

Im Fokus: Der deutsche Milchmarkt gewöhnt sich langsam an Corona. Die ersten Molkereien können im August schon wieder bessere Preise bieten nach der Frühjahresdelle in der Pandemie. Die Risiken sollten dennoch nicht unterschätzt werden: Der starke Eurokurs behindert derzeit den Export, der „harte Brexit“ lauert vor der Tür und keiner weiß, ob Europa von einer zweiten Pandemiewelle überrollt wird. Der Verbraucher spart wieder und ist zögerlich beim Konsum.

Ausführlichere Informationen stehen den MIV-Mitgliedern im geschützten Mitgliederbereich unter Marktberichte/Monat -> MIV-Marktbericht zur Verfügung.