Milkipedia

Pasta Filata


© Fotolia.com

Pasta Filata Käse, der „Formaggio a pasta filata“ entsteht durch Kneten des gesäuerten Käsebruchs in heißem Wasser. Durch diese Behandlung verändern sich Struktur und Konsistenz der Käsemasse, sie erhält die typisch faserige Struktur. Der bekannteste Vertreter dieser Gruppe ist der Mozzarella, der ursprünglich aus roher Büffelmilch hergestellt wird. Das heute im Handel erhältliche Angebot aber ist überwiegend aus pasteurisierter (Kuh-)Milch produziert.

Quelle: